Kieferorthopädie Urbach

Startseite Urbach   |   Weitere Orte Rems-Murr-Kreis 

Kieferorthopädie in Urbach:
1 Kieferorthopäden (Fachzahnärzte für Kieferorthopädie) gefunden.


Urbach

Dr. med. dent. Michael Konik

Fachzahnarzt für Kieferorthopädie · Ganzheitliche Kieferorthopädie

Strümpfelbacher Str. 21 · 71384 Weinstadt

www.konik.de · Tel.: +49 (0)7151-96 94 0-0


Wussten Sie schon...

Zahnkorrektur geht auch unsichtbar!

Moderne Zahnspangen sind oft unsichtbar. Vorbei sind die Zeiten, in denen z.B. störende Drähte den Blick auf Ihre Zähne verhinderten. Transparente Schienen (sog. Aligner) oder auf die Rückseite der Zähne geklebte Brackets (Lingualtechnik) machen die Zahnkorrektur von außen unsichtbar.

Businesszahnkorrektur: Heute keine Besonderheit mehr!

Zahnkorrektur ist heute keine Frage des Alters mehr. Gerade immer mehr Erwachsene, die vielleicht in ihrer Jugend die Zahnkorrektur "verpasst" haben, nutzen heute die Möglichkeiten der auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Businesszahnkorrektur. Berufsgünstige Behandlungszeiten und viele Möglichkeiten unsichtbarer, teilweise herausnehmbarer Zahnspangen, ermöglichen es heute jedem Erwachsenen, seine Zähne unbemerkt an die perfekte Position bewegen zu lassen.

Bitte beachten Sie: Nur eine Beratung bei einem erfahrenen Kieferorthopäden kann Ihnen präzise Informationen zu Ihrer Zahnfehlstellung und den möglichen Behandlungsmethoden geben. Wir empfehlen Ihnen dazu eine Terminvereinbarung bei einem Fachzahnarzt für Kieferorthopädie!

Schorndorf
Bundesland:Baden-Württemberg
Regierungsbezirk:Stuttgart
Landkreis: Rems-Murr-Kreis
Stadtverwaltung:Konrad-Hornschuch-Straße 12, 73660 Urbach
Web:http://www.urbach.de/

Der Ort Urbach liegt knapp 4 km östlich von Schorndorf und knapp 20 km östlich der Kreisstadt Waiblingen in einer breiten Weitung des zwischen den bewaldeten Berglandschaften des Welzheimer Waldes im Norden und des Schurwaldes im Süden westwärts laufenden Remstals.

Urbach wurde im Jahr 1181 erstmals als Uracbach urkundlich erwähnt: Friedrich I. „Barbarossa“ ließ am 25. Mai des Jahres 1181 eine Urkunde ausstellen, in der er das Kloster Adelberg unter seinen Schutz nahm. Unter den hochadeligen, namentlich aufgeführten Zeugen befand sich auch ein Gerund von Urbach. Ober- und Unterurbach gehörten zunächst zum Oberamt Schorndorf und kamen 1938 zum Landkreis Waiblingen, der kurz nach der Vereinigung beider Ortsteile 1970 im Jahre 1973 im Rems-Murr-Kreis aufging.


Folgende Städte & Gemeinden grenzen an Urbach an:

Rems-Murr-Kreis
Welzheim Plüderhausen
Walkersbach Alfdorf
Schorndorf

Mit folgenden Städten hat Urbach eine Partnerschaft:

Szentlörinc, Ungarn (seit 2003)

Mehr wissenswertes über Urbach finden Sie hier!